Pädagogische Hochschule Freiburg

Rationale Modellierungsprozesse

von Jörg Voigt
Name der Institution: Universität Münster
Art des Beitrags: Vortrag
Keiner Sektion zugeordnet

Problemhaltige Modellierungsaufgaben können nur dann rational gelöst werden, wenn der Lernende auch abduktive Schlüsse zieht. Diese Aussage wird zum einen auf allgemeiner Ebene theoretisch begründet. Zum anderen wird die Aussage empirisch durch Interviews bestätigt, in denen die Lernenden aufgefordert wurden, ihre Überlegungen im Modellierungsprozess zu rechtfertigen. Eine Konsequenz der Analysen ist die Kritik an den Modellierungskreisläufen. Die Kreisläufe eignen sich nicht zur Orientierung des Modellierens.

Zurück zur Übersicht