Pädagogische Hochschule Freiburg

Mathematische Grundbildung in niedersächsischen Kindertageseinrichtungen – Ein Blick in die Praxis

von Anja Fried
Name der Institution: Universität Hildesheim
Art des Beitrags: Vortrag
Keiner Sektion zugeordnet

Das mathematische Grundverständnis soll schon im Kindergarten gefordert und gefördert werden. Dieser Anspruch ist im Rahmenplan der Länder verankert und wird im Orientierungsplan für niedersächsische Kindertageseinrichtungen konkretisiert. Innerhalb des Projekts Mathematische Erfahrungen im Kindergarten (MEiK) der Universität Hildesheim wird erfasst, inwieweit die Erzieherinnen und Erzieher einschätzen, dies zu verwirklichen. Ziel dieser Fragebogenstudie ist es einerseits, Aussagen über die (mathematische) Umgebung treffen zu können. Weiterhin stehen die Erzieherinnen und Erzieher mit ihren Voraussetzungen, Möglichkeiten und Einstellungen zur Mathematik im Kindergarten im Mittelpunkt der Betrachtung. Innerhalb des Vortrages werden erste deskriptive Ergebnisse der Studie vorgestellt und diskutiert.

Zurück zur Übersicht