Pädagogische Hochschule Freiburg

Enaktive Repräsentation von Information für elementare Bayesianische Schlussfolgerungen in der vierten Klasse

von Laura Martignon
Name der Institution: PH Ludwigsburg
Art des Beitrags: Vortrag
Zugeordnet der Sektion: Die Rolle der Repräsentationsformate stochastischer Information bei Risikoeinschätzungen und Entscheidungen unter Unsicherheit

Bunte Steckwürfeln können der Kodierung von Merkmalen für Kategorisierung und Bayesianisches Schließen dienen. Eine Lehr-lernumgebeung wird vorgestellet, die aus Instruktionen und einfachen Materialien für die Förderung von Kompetenzen zur Risikoabschätzung besteht. Über erste Resultate der Erprobung der Lehr-Lernumgebung wird berichtet.

Zurück zur Übersicht