Pädagogische Hochschule Freiburg

Modellieren in der Hauptschule? Ergebnisse einer empirischen Studie

von Katja Maaß, Christoph Mischo
Name der Institution: Pädagogische Hochschule Freiburg
Art des Beitrags: Vortrag
Keiner Sektion zugeordnet

Die deutschen Bildungspläne nennen das mathematische Modellieren als eine von 6 mathematischen Kompetenzen, die die Schüler erwerben sollen. Doch kann das Modellieren auch im Mathematikunterricht der Hauptschule implementiert werden? Im Rahmen der empirischen Studie „Strategies for teaching understanding in and through modelling“ wurden 13 Modellierungseinheiten im 6. Schuljahr integriert.
Um die Effekte der Unterrichtseinheiten zu messen wurden eine Vielzahl von Variablen auf Schüler- und Lehrerseite im Rahmen eines Prä-Post-Kontrollgruppen-Designs erhoben. Der Vortrag geht auf die Ergebnisse der Studie ein.

Zurück zur Übersicht