Pädagogische Hochschule Freiburg

Schülervorstellungen zu Vektoren und Geraden

von Stefan-Harald Kaufmann
Name der Institution: Universität zu Köln
Art des Beitrags: Vortrag
Keiner Sektion zugeordnet

Ein zentraler Aspekt der vektoriellen analytischen Geometrie ist die Beschreibung von Objekten mit Hilfe von Vektoren. In der Schulmathematik beschränkt man sich inhaltlich größtenteils auf Punkte, Geraden und Ebenen. Im Beitrag soll anhand von Fallstudien diskutiert werden, welche Vorstellungen Schülerinnen und Schüler von Vektoren und Geraden entwickeln. Im Mittelpunkt der Diskussion steht die Frage, inwieweit Lernende beide Begriffe miteinander verknüpfen und falls ja, auf welche Art und Weise diese Begriffsvernetzung realisiert wird.

Zurück zur Übersicht