Pädagogische Hochschule Freiburg

Mathematische Professionalisierung von Grundschullehrkräften - Kompetenzentwicklung durch Fachwissenschaft, Fachdidaktik, innovative LL und Assessment

von Dr. Katja Eilerts
Name der Institution: Universität Kassel
Art des Beitrags: Vortrag
Keiner Sektion zugeordnet

Kurzbeschreibung Die Professionalisierung von Mathematiklehrkräften für die Grundschule erfordert eine individuelle Kompetenzentwicklung durch Verzahnung von Fachwissenschaft und Fachdidaktik. Übergeordnetes Ziel des Projektes K-L-M ist das Konzipieren eines spezifischen phasenübergreifenden Kompetenzstufenmodells zum Inhaltsbereich „Raum und Form“ (Geometrie) für Lehrkräfte, eines darauf basierenden Assessment-Instruments, seine erste Implementierung in einen Verbund fachbezogener und fachdidaktischer Veranstaltungen und das Überprüfen der damit erzeugten Kompetenzentwicklung. Ziele Die Ergebnisse des Projektes sollen die Kompetenzorientierung im Studiengang Mathematik für das Grundschullehramt mit Bezug zur Elementarmathematik vorantreiben und Hinweise zur nachhaltigen Optimierung auf struktureller, organisatorischer und individueller Ebene liefern. Das zu entwickelnde Kompetenzstufenmodell soll zur Verbesserung der Lehre dienen, begleitet durch die Entwicklung und Implementierung von innovativen Lehr-Lern-Formen und zur individuellen Kompetenzentwicklung. Im Vortrag wird das Projekt K-L-M vorgestellt in Bezug auf das Untersuchungsdesign, Methode und erwartete Ergebnisse.

Zurück zur Übersicht