Pädagogische Hochschule Freiburg

Empiriegestützte Itementwicklung für die Kompetenzmodellierung des Arbeitens mit algebraischen Repräsentationen von funktionalen Zusammenhängen (HEUREKO-2)

von Anneke Fredebohm, Regina Bruder, Timo Leuders & Markus Wirtz
Name der Institution:
Art des Beitrags: Vortrag
Keiner Sektion zugeordnet

Im Rahmen des DFG Schwerpunktprogrammes „Kompetenzmodellierung“ werden Möglichkeiten der mehrdimensionalen Erfassung von Kompetenzen des Umgangs mit funktionalen Repräsentationen untersucht. Im Mittelpunkt der zweiten Phase des Projektes Heureko steht die Erweiterung des in der ersten Projektphase gefundenen Kompetenzstrukturmodells um Skalen zur Erfassung von Repräsentationswechseln mit algebraischen Darstellungen. Berichtet wird über die Strategien der Itementwicklung und Ergebnisse einer Erhebung mit N=650 hessischen Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Klasse.

Zurück zur Übersicht